NVIDIA Systemsteuerung für Windows 10

NVIDIA Control Panel ist ein Treiberdienstprogramm, das PC-Benutzern aller Wissensstufen helfen kann, die Kontrolle über alle Aspekte der Dienste zu übernehmen, die von ihrer Nvidia-Grafikverarbeitungseinheit verarbeitet werden. Dazu gehören nicht nur allgemeine Einstellungen, die mit der aktuellen Display-Ausgabeauflösung während der regulären Desktop-Arbeit in Windows OS verbunden sind, sondern auch alle anderen Aspekte der Grafikerzeugung wie die Verwaltung von 3D-Einstellungen für Videospiele und andere 3D-beschleunigte Anwendungen, die Anpassung von Desktop-Farbeinstellungen, Multi-Monitor-Tools für die Einrichtung von Display-Anordnungen und -Drehungen, die Handhabung integrierter Audioeinstellungen (die verwendet werden, wenn die GPU sowohl Video- als auch Audiodaten über ihren HDMI-Anschluss sendet) und vieles mehr.

NVIDIA Control Panel Desktop ist Teil jedes offiziellen Nvidia-Treibers

Es ist wichtig zu beachten, dass der NVIDIA Control Panel Desktop Teil jedes offiziellen Nvidia-Treibers ist und daher automatisch auf jedem PC mit Nvidia-GPU installiert werden sollte. In bestimmten Situationen kann jedoch der Zugriff auf dieses Treiber-Dienstprogramm verloren gehen, was den Benutzer zwingt, entweder ein komplettes Treiberpaket neu zu installieren oder die neue Installation nur für diese Anwendung zu suchen. In einigen Fällen kann die Neuinstallation oder Aktualisierung eines offiziellen Treibers dazu führen, dass sich der PC anders verhält, insbesondere wenn die Treiberdateien beschädigt sind, beschädigt sind oder fehlen, oder wenn der neue Treiber instabil ist und zum Einfrieren oder Abstürzen des Systems führt. In diesen Fällen ist es am besten, diese Anwendung neu zu installieren und den Rest des Treibers in Ruhe zu lassen.

Die NVIDIA Systemsteuerung bietet eine übersichtliche (wenn auch nicht ganz so altmodische) Benutzeroberfläche, in der alle Bereiche der App auf der linken Seite unter „Aufgabe auswählen…“ übersichtlich dargestellt sind. Jede der verfügbaren Registerkarten, die in drei allgemeine Gruppen unterteilt sind (3D-Einstellungen, Anzeige und Video), öffnet ein Fenster mit einer Vielzahl von Konfigurationen und Voreinstellungen, oft mit einer visuellen Vorschau der neu vorgenommenen Änderungen. Während der normale Benutzer nach der erfolgreichen Einstellung der optimalen Desktop-Auflösung und des Farbraums kaum noch einen Grund findet, diese App aufzurufen, ist sie für PC-Spieler von unschätzbarem Wert, da sie vollen Zugriff auf die Rendering-Anpassung und die Einrichtung detaillierter Voreinstellungen für jedes erkannte Videospiel ermöglicht.

NVIDIA Control Panel ist 100% KOSTENLOS

NVIDIA Control Panel ist 100% KOSTENLOS und sollte von allen Nvidia GPU-Benutzern verwendet werden, die ihre GPU direkt verwalten. Die App ist zwar Bestandteil aller offiziellen Treiberpakete, kann aber auch mit wenigen Klicks als eigenständige Anwendung installiert werden. Die App funktioniert nicht auf PC-Systemen, die nur AMD- oder Intel-GPU-Karten haben. Sie erfordert das Vorhandensein von Nvidia-Hardware.